Video-Management-Systeme


 
Bosch Video Management System 8.0
  • Maximale Belastbarkeit – sorgt für die Aufrechterhaltung des Betriebs, auch wenn mehrere Systemkomponenten ausfallen.
  • Reduzierung der Gesamtkosten – Verwaltung von bis zu 2.000 Kameras mit einem Server senkt Installations‑ und Betriebskosten.
  • Bosch Video-Hardware vom Feinsten – unterstützt Kameras von Bosch besser als jede andere Verwaltungssoftware.
  • Integration – integrieren Sie Kameras, Speicher‑ und andere Systeme von Drittanbietern in BVMS.
  • IT-Umgebungen und Datensicherheit – profitieren Sie sicher von der Installation bis hin zur Konfiguration von umfassender IT-Kompatibilität.
 

Leistungsmerkmale

BoschVideoIntegration Openness3rdParty Resilience24-7 Scalability TotalCostOfOwnership
 
 
Bosch VMS Viewer 8.0
  • Live-Anzeige mehrerer Kameras
  • Wiedergabe und Export aus Speicher
  • PTZ-Steuerung und digitaler Zoom
  • Forensische Suche
  • Live‑ und zeitverzögerte Wiedergabe von Standorten
 

Leistungsmerkmale

EasyOperation IVA Megapixel-12
 
 
Bosch Video Management System 7.5
  • Maximale Widerstandsfähigkeit, um den kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten.
  • Bis zu 2.000 Kameras mit einem einzigen Aufzeichnungsserver sorgt für hohe Einsparungen.
  • Intelligenter automatischer Stream-Wechsel für die Live-Anzeige.
  • Optimale Integration mit Videohardware von Bosch.
  • Verschlüsselte Kommunikation mit Kameras.
 

Leistungsmerkmale

BoschVideoIntegration Openness3rdParty Resilience24-7 Scalability TotalCostOfOwnership
 
 
Bosch VMS Viewer 7.5
  • Live-Anzeige mehrerer Kameras
  • Wiedergabe und Export aus Speicher
  • PTZ-Steuerung und digitaler Zoom
  • Forensische Suche
  • Live‑ und zeitverzögerte Wiedergabe von Standorten
 

Leistungsmerkmale

EasyOperation IVA Megapixel-12
 
 
Bosch Video Management System 7.0
  • Maximale Widerstandsfähigkeit, um den kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten.
  • Bis zu 2.000 Kameras mit einem einzigen Aufzeichnungsserver sorgt für hohe Einsparungen.
  • Intelligenter automatischer Stream-Wechsel für die Live-Anzeige.
  • Optimale Integration mit Videohardware von Bosch.
  • Verschlüsselte Kommunikation mit Kameras.
 

Leistungsmerkmale

BoschVideoIntegration Openness3rdParty Resilience24-7 Scalability TotalCostOfOwnership
 
 
Bosch Video Management System 6.5
  • Maximale Widerstandsfähigkeit, um den kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten.
  • Bis zu 2.000 Kameras mit einem einzigen Aufzeichnungsserver sorgt für hohe Einsparungen.
  • Ein skalierbares System, das mit Ihren Anforderungen wächst.
  • Optimale Integration mit Videohardware von Bosch.
  • Bietet die Integration von ausgewählten Drittanbieterkameras und ‑speichersystemen sowie von Lösungen anderer Anbieter, z. B. automatische Kfz-Kennzeichenerfassung (ALPR) und Gesichtserkennung (siehe http://ipp.boschsecurity.com).
 

Leistungsmerkmale

BoschVideoIntegration ITCompatibility Megapixel-12 Openness3rdParty Resilience24-7
 
 
Bosch Video Management System 5.5.5
  • Beste Integration aller Bosch CCTV-Geräte und UL‑Einbruchmeldezentralen
  • Höchste Widerstandsfähigkeit, um den Dauerbetrieb zu gewährleisten
  • Überlegene Alarmverarbeitung mit Alarmprioritäten und wählbarer Benutzergruppenzuordnung
  • Dezentrale Intelligent Video Analysis (IVA) und forensische Suche
  • Unterstützung von Drittanbieterkameras über RTSP, HTTP, MJPEG, ONVIF Profile S
  • Moderne Benutzeroberflächenkonzepte für eine effektive und effiziente Bedienung
 

Leistungsmerkmale

H264 HD1080 iSCSI IVA Megapixel-5
 
 
Bosch VMS-BIS Connectivity
  • Automatische oder manuelle Anzeige der Livebilder oder Aufzeichnungen über Bosch VMS Operator Client als Reaktion auf Alarme oder Alarmbestätigungen.
  • Manuelle Steuerung der Livebilder oder Aufzeichnungen direkt vom BIS-Standort oder Geräteübersichten.
  • Fähigkeit zum Empfangen und Verarbeiten von Bosch VMS Alarmen (Bewegungserkennung, Kameraausfall, …) innerhalb des BIS.
  • Steuerung der Videoaufzeichnung innerhalb des BIS.
 
 
Configuration Manager
  • Kostenfreies Konfigurationstool
  • Zugriff auf alle Geräte in Ihrem Netzwerk mit Unterstützung aller Bosch Videoprodukte und ONVIF Produkte
  • Assistent für einfache Systemkonfiguration
  • Benutzer- und Privilegien-Management für Video Client
  • Immer auf dem neuesten Stand durch viele Aktualisierungen
 
 
VRM Video Recording Manager
  • Verteilter Speicher und konfigurierbares Load Balancing
  • iSCSI-Disk-Array-Ersatzsysteme (Failover) für noch höhere Verfügbarkeit
  • Zur Verwendung mit allen Bosch Video-over-IP-Kameras und ‑Encodern
  • Konfigurationsunterstützung für alle Bosch Disk-Arrays (DSA E‑Series und DIVAR IP Systeme)
  • Integration von Drittanbieterkameras (ONVIF, RTSP, JPEG)
 

Leistungsmerkmale

IPNet Openness3rdParty Resilience24-7 TotalCostOfOwnership
 
 
VRM Video Recording Manager v3.0
  • Verteilter Speicher und konfigurierbares Load Balancing
  • iSCSI-Disk-Array-Ersatzsysteme (Failover) für noch höhere Verfügbarkeit
  • Zur Verwendung mit allen Bosch Video-over-IP-Kameras und -Encodern
  • Konfigurationsunterstützung für alle Bosch Disk-Arrays (DVA, DSA und DLA Serie)
 
 
MVM-BVRM Video Recording Manager v.2.30
  • Verteilter Speicher und konfigurierbares Load Balancing
  • iSCSI-Disk-Array-Ersatzsysteme (Failover) für noch höhere Verfügbarkeit
  • Zur Verwendung mit allen Bosch Video-over-IP-Kameras und -Encodern
  • Konfigurationsunterstützung für alle Bosch Disk-Arrays (DVA, DSA und DLA Serie)
 
 
MVM-BVRM Video Recording Manager v2.22
  • Verteilter Speicher und konfigurierbares Load Balancing
  • iSCSI-Disk-Array-Ersatzsysteme (Failover) für noch höhere Verfügbarkeit
  • Zur Verwendung mit allen Bosch Video-over-IP-Kameras und -Encodern
  • Konfigurationsunterstützung für alle Bosch Disk-Arrays (DVA, DSA und DLA Serie)
 
 
MVM-BVRM Video Recording Manager v2.21
  • Verteilter Speicher und konfigurierbares Load Balancing
  • iSCSI-Disk-Array-Ersatzsysteme (Failover) für noch höhere Verfügbarkeit
  • Zur Verwendung mit allen Bosch Video-over-IP-Kameras und -Encodern
  • Konfigurationsunterstützung für alle Bosch Disk-Arrays (DVA, DSA und DLA Serie)
 
 
MVM‑BVRM Video Recording Manager Version 2.20
  • Verteilter Speicher und konfigurierbares Load Balancing
  • iSCSI-Disk-Array-Ersatzsysteme (Failover) für noch höhere Verfügbarkeit
  • Zur Verwendung mit allen Bosch Video-over-IP-Kameras und ‑Encodern
  • Konfigurationsunterstützung für alle Bosch Disk-Arrays (DSA E‑Series und DIVAR IP Systeme)
  • Integration von Drittanbieterkameras (ONVIF, RTSP, JPEG)
 
 
Monitor Wall
  • Anzeigen mehrerer Live-Kameras auf Großbildwänden in Ihrer Überwachungszentrale
  • Mehrkanal-Decoder mit einem oder zwei Bildschirmen
  • Konfigurierbarer Fensteraufbau
  • Kompatibel mit Bosch Video Client und Bosch Video Management System
  • Kompatibel mit allen IP-Kameras und Encodern von Bosch
 
 
Bosch Video-over-IP (BVIP) Lite-Suite
  • Live-Anzeige mehrerer Kameras
  • Lokale Aufzeichnung und Schnappschüsse
  • PTZ- und Objektivsteuerung und digitaler Zoom
  • Automatisierte Rundgänge (Salvos)
  • Wiedergabe von iSCSI, NVR, VRM und lokaler Festplatte
  • Kamera- und Ereignissuche
  • Zeitversetzte Wiedergabe und Trickmodus-Wiedergabe
 
 

Facebook, Twitter & Co.

Bosch Sicherheitssysteme im Social Web.

 
 

Branchenlösungen

Was immer Sie für Ihre Sicherheit benötigen, Bosch hat die Lösung.