LTC 8016/90 Allegiant Bilinx-Datenschnittstelle

Commercial Type Nr.: LTC 8016/90
Product No.: F.01U.506.853

LTC 8016/90 Allegiant Bilinx-Datenschnittstelle
  • Bilinx-Technologieschnittstelle für Allegiant-Kreuzschienensystemen/Steuerungen
  • Steuerung von Schwenk-, Neige-, Zoomfunktionen, Zusatzfunktionen und Funktionen zur Positionsvoreinstellung (Up-the-Coax-Technologie)
  • Ereignisberichte (Down-the-Coax-Technologie)
  • Automatische Einrichtung für einfachere Installation
  • Dateneingabe ermöglicht Steuerung von Bilinx-PTZ-Kameras durch andere Geräte
  • Hintereinander geschaltete Einheiten steuern bis zu 496 Bilinx-Kameras
  • Übersicht
    Spannungsbereich 108 bis 264 VAC, 50/60 Hz
    Leistung bei Nennspannung 15 W
    Maximale Entfernung für Videosignale
    Koax Bis zu 300 m mit standardmäßigem CCTV-RG-59U-Kabel mit Kupfer-Innenleiter und Kupfer-Schirmgeflecht; bis zu 600 m mit CCTV-RG-11 oder RG-6.
    Glasfaserkabel Bis zu 600 m mit Lichtwellenleiter-Modulen der Serie LTC 4630 und LTC 4631. Hinweis: Diese Entfernung beinhaltet die Länge der Koaxkabel, die zwischen den Geräten und den Glasfaserleitungen verlegt wurden.
    Sonstiges Bis zu 230 m mit CAT5E-Kabeln, die ANSI/TIA/EIA-568-A-Anforderungen entsprechen, mit NV-211 oder NV-214 A-M BNC/TP-Symmetrierübertragern (oder ähnlichen passiven Gerätepaaren). Hinweis: Wenn Sie Leitungen dieser Art verwenden, vermindert sich die Videoqualität möglicherweise ab Entfernungen von 150 m.
    Anzeigen auf Gerätefrontseite
    Status/Netz LED
    Anzeigen auf Geräterückseite
    Anzeige: Systemdatenleitung Grüne LED
    Anzeige: Datenaktivität Gelbe LED
    Anzeige für Biphase-Code Grüne LED
    Bilinx-Videosignal Eine (1) grüne LED für jeden der 16 Kanäle
    Ethernet-Anschluss Grüne LED zeigt Verbindung an; gelbe LED zeigt Aktivität an
    Steuerelemente auf der Rückseite
    Gruppenkennung Drei (3) Drehschalter
    Anschlüsse auf der Rückseite
    Bilinx-Videoeingänge 16 BNC-Anschlüsse; unterstützt standardmäßige NTSC/PAL-Basisband Composite-Videosignale oder Videosignale von Bilinx-fähigen Kameras; 0,5 bis 1,4 Vss; 75 Ohm terminiert; TVS-geschützte Eingänge bieten einen verbesserten Überspannungsschutz
    Videoausgänge 34-poliger Flachbandkabelstecker; 16 Videoausgänge (Verstärkung durch aktive Schaltungen); passendes 16-kanaliges LTC 8809/00 Kabel (2 m) im Lieferumfang enthalten
    Biphase-Datenschnittstelle Klemmleiste mit 6 Kontaktschrauben, 3 Eingängen (+, – und Schirmung) und geschleiften 3 Ausgängen (+, – und Schirmung), integrierter End-Abschlusswiderstand
    PC-Schnittstelle 9-poliger D-Sub-Stecker
    Datenschnittstelle RS-2321 9-polige D-Sub-Buchse für Allegiant-Schnittstelle RS-232
    Datenschnittstelle RS-4851 9-polige D-Sub-Buchse für Allegiant-Schnittstelle RS-485
    Durchgeschleifte Datenschnittstelle RS-4851 9-polige D-Sub-Buchse für Datenschnittstelle zu hintereinander geschalteter LTC 8016-Einheit
    1. Ein (1) 2 m langes Datenschnittstellenkabel für die Verwendung mit der Allegiant RS-232-Schnittstelle, der Allegiant RS-485-Schnittstelle oder dem hintereinander geschalteten Durchschleifanschluss ist im Lieferumfang enthalten.
    Ethernet-Schnittstelle RJ-45-Anschluss, 10/100 BaseT-Unterstützung (für spätere Verwendung reserviert)
    Netzkabel Zwei (2) abnehmbare 3-polige IEC-Kabel mit geerdetem Stecker, 1,83 m lang; einer mit europäischem und einer mit nordamerikanischem Stecker
    Temperatur
    Betriebs- 0 °C bis 50 °C
    Speicher -10 °C bis 70 °C
    Luftfeuchtigkeit 0 % bis 90 % relative Feuchte, nicht kondensierend
    Konstruktion Stahlgehäuse mit Blechabdeckung und Kunststoffblende
    Oberfläche Anthrazitfarbenes Gehäuse
    Abmessungen (B x T x H) 440 x 305 x 40 mm
    Gewicht 3,8 kg
    Rackmontagesatz (im Lieferumfang enthalten) Für die Montage eines Geräts in einem EIA-Rack mit 48 cm (19 Zoll)
    LTC 8508/01 Flachband/BNC-Schnittstellenkabel
    Schnittstellenkabel mit 34-poligem Flachbandkabel an einem Ende und 16 BNC-Steckern am anderen Ende. Dieses Kabel wird benötigt, um das LTC 8016 Gerät an Systemsteuereinrichtungen ohne 34-poligen Flachbandkabelanschluss anzuschließen.
    LTC 8807/00 BNC Panel Anschlussfeld, mit dem Video-Flachbandkabel von bis zu zwei LTC 8016 Geräten in 32 Standard-BNC-Buchsen umgewandelt werden. Nützlich, wenn das LTC 8016 Gerät mehr als 2 m (max. Entfernung mit mitgeliefertem Video-Flachbandkabel) von der Zentrale entfernt ist.
    Lichtwellenleiter-Module der Serien LTC 4630 und LTC 4631, kompatibel mit Bilinx-Kommunikation. Erhältlich als Aufputzmontage- oder Rackmontage-Modell. Ausführliche Informationen zu diesen Produkten finden Sie im Datenblatt zur Serie LTC 4600.
    NV‑211- oder NV‑214 A‑M BNC-AdapterPassive (nicht verstärkte) Geräte, kompatibel mit Bilinx-Technologie, ermöglichen Übertragung von Echtzeit-Schwarzweiß- oder -Farbvideos über UTP-Telefonkabel. Ausführliche Informationen zu diesen Produkten finden Sie im Datenblatt zur Serie NV-214 A-M.
    Allegiant Kreuzschienen Allegiant-Zentraleinheit-Firmware 8.6 oder höher (VÖ: Mai 2004) erforderlich
    AutoDome-Kameras Alle Modelle im Oktober 2003 (Version 5.11) oder später hergestellt
    Dinion-Kameras Dinion-Serie, im März 2004 oder später hergestellt
    Biphase-Geräte Alle Produkte, die das standardmäßige „Allegiant Biphase Control Code Protocol“ generieren

    Bilder

     
  • Dokumente (8)
 

Zubehör

LTC 8508/01 Flachband/BNC-Schnittstellenkabel

für LTC 8016, mit 34-poligem Flachbandkabel an einem Ende und 16 BNC-Steckern am anderen Ende, 1 m.

Commercial Type Nr.: LTC8508/01
Product No.: F.01U.506.854

 

LTC 8807/00 BNC Panel

32-Kanal-Video-Anschlussfeld für bis zu 2 LTC 8809 Video-Flachbandkabel

Commercial Type Nr.: LTC 8807/00
Product No.: F.01U.002.517

 
 

NV-213A UTP-NVT 1 CH PASSIVE

Passive (non-amplified) devices compatible with Bilinx technology, allowing transmission of real-time monochrome or color video over unshielded twisted pair (UTP) telephone wire. Refer to the NV‑231A Series Data Sheet for complete information on these products.

Commercial Type Nr.: NV-213A
Product No.: F.01U.507.404