MAP 2000


 
 
MAP 2000 Zentrale (ICP-MAP2000)
  • Bis zu 140 Adressen, 8 Bereiche und 40 Benutzer
  • Ein nicht überwachter Eingang für Deckelkontakt
  • Zwei parametrierbare Ausgänge für optische und akustische Signalgeber sowie andere Benachrichtigungsgeräte; zwei parametrierbare Relaisausgänge; ein Leistungsausgang (AUX); zwei Open - Collector - Ausgänge; eine S1S- und eine S1P-Schnittstelle; einen anlogen Telefonanschluss (PSTN-Schnittstelle)
  • Ein LSN – Ring oder zwei LSN – Stiche
  • Ethernet-Anschluss - derzeit nicht aktiviert