Zentralgeräte


 
DCN
  • Für das System DCN Next Generation, das DCN Drahtlose Diskussionssystem oder eine Kombination beider Systeme
  • In Systemen mit einer CCU; maximal 245 drahtgebundene Teilnehmereinheiten plus 245 drahtlose Delegierteneinheiten
  • In Systemen mit mehreren CCUs, mit bis zu 30 CCUs und insgesamt 4000 Teilnehmereinheiten
  • Sprachgesteuerter Mikrofonmodus für drahtgebundene und drahtlose Systeme
  • Ethernet-Anschluss für Konfigurations- und Bedienrechner
 
 
DCN
  • Ethernet-Anschluss für Konfigurations- und Bedienrechner
 
 
DCN
 
 
LBC1259/01 Lautsprecherstativ, höhenverstellbar
  • Universelles, leichtes Aluminiumstativ
  • Für einen Lautsprecher, Wireless Access Point oder Integrus Strahler
  • Faltbare Basis mit doppelten Stützen
  • Reduzierflansch für verschiedene Befestigungsarten
  • Manuelle Einstellung
  • Tragetasche für zwei Stative als optionales Zubehör
 
 
DCN‑EPS Externes Netzgerät
  • Einfacher Anschluss an das DCN
  • Maximale Versorgungsleistung von 255 W
  • Kann aufgrund eines integrierten DCN Netzwerkverteilers an jeder beliebigen Stelle in der Systemverkabelung installiert werden
  • Durchschleifverkabelung (Loop through)
  • Wird beim Einschalten des Controller automatisch eingeschaltet
  • Alle Ausgänge sind kurzschlussfest
  • Kann freistehend auf einem Tisch oder eingebaut in 19"-Racks verwendet werden
 
 
LBB 4404/00 CobraNet-Schnittstelle
  • Ansprechendes und modernes Design (IF Award)
  • Funktion zum Anbinden von Räumen
  • Vielseitige Audioübertragungsfunktion
  • Für die Verwendung von Ethernet-kompatiblem CobraNet™
  • Optisches Netzwerk für die Anbindung an die zentrale Steuereinheit
  • Redundante Netzwerkverkabelung
 
 
DCN
  • Strapazierfähige Konstruktion mit verstärkten Ecken
  • Einfacher Transport und Aufbewahrung
  • Geformtes Innenteil
  • Bietet Platz für maximal zwei 19-Zoll-Einheiten
 
 
PRS-1AIP1 IP-Audioschnittstelle
  • Komplettlösung für die Audioübertragung über IP-Netzwerke
  • Überwachte Steuereingänge und -ausgänge
  • Unterstützung wiederholter Übertragungen
  • Konfigurierbare Audioverzögerung am Ausgang für Lautsprecherabgleich
  • Einfache Installation und Konfiguration über Standard-Web-Browser
  • EN 60849-konforme IP-Lösung
 
 
DCN
  • Platz für 10 (Drahtlose) Diskussionseinheiten und 10 ansteckbare Mikrofone
  • In Geräteform geformtes Schauminnenteil vereinfacht das Ein- und Auspacken
  • Einfaches Ein- und Auspacken sowie Transportieren der Einheiten
  • Rollen für bequemen Transport
  • Gepolsterte Griffe, leicht lösbare Verriegelungen
 
 
PRAESIDEO
  • Vier Audioeingänge – zwei Eingänge, für die zwischen Mikrofon- und Line-Eingang ausgewählt werden kann, sowie zwei Line-Eingänge
  • Vier Line-Audioausgänge
  • Acht überwachte Steuereingänge und fünf Steuerausgänge
  • Funktionen zum Audiosignalprocessing
  • Redundanter Netzwerkanschluss
  • Kopfhöreranschluss und VU-Meter für Audioüberwachung
 
 
PRAESIDEO
  • Vier OMNEO oder Dante Audioeingänge und -ausgänge
  • Acht überwachte Steuerungseingänge und fünf Steuerungsausgänge
  • Redundante optische Netzwerkverbindung
  • Redundante OMNEO Netzwerkverbindung
  • Kopfhöreranschluss und VU-Meter für Audioüberwachung