Access Hardware-Erweiterungen


 
AMC2 - Input/Output Erweiterungsboards
  • Ansteuerung über RS485-Verbindung mit den AMC’s
  • 16 (8 oder 0) Relaisausgänge: potentialfrei oder mit eingeschleifter Eingangsspannung
  • 16 (8) analoge Eingänge mit interner Stromversorgung
  • Displayanzeige der Ein- und Ausgänge auf den AMC’s
  • Übertragungsrate zur EXT-Schnittstelle(RS485): 9,6 kBit/sec
 
 
Access Modular Controller 2
  • RS485 connection to the AMC2 4W controller
  • 4 Wiegand reader interfaces
  • 8 analog inputs
  • 8 relais outputs (wet or dry)
  • Status of inputs and outputs shows on AMC2 4W LCD display
  • Transfer rate to EXT interface (RS485): 9,6 kBit/sec
 
 
Access Modular Controller 2
  • VdS 2119-konform
  • DIN-Schienen-Klicksystem für eine einfache Installation und den Einbau von Ersatzteilen
  • Manipulationserkennung
 
 
AMC2 Gehäuse
 
 
Montageblech für 19" Schränke
  • 4 Höheneinheiten/ 88 Teilungseinheiten
  • Bis zu vier Steckplätze für AMC2-Geräte
  • Halterung für zwei Akkus
  • Befestigungseinrichtungen für PBC-60
  • Kabelsätze für den Anschluss der Stromversorgung
 
 
Access Modular Controller 2
  • Unterstützung von Batterien mit 12V/7Ah, 12V/14Ah und 24V/7Ah
  • Überspannungsschutz
  • Regulierung der Batterieladespannung
  • Anzeige des jeweiligen Arbeitsvorgangs
  • Schutzartklasse II
 
 
Access Modular Controller 2
  • Unterstützt Akkumulatoren mit 12 V/7 Ah, 12 V/14 Ah und 24 V/7 Ah
  • Wählbare Ausgangsgleichspannung von 12 V oder 24 V
  • Wählbarer Ausgangsstrom von 5 A bei 12 V oder 2,5 A bei 24 V Gleichspannung
  • Überspannungsschutz
  • Regelt die Akkumulator-Spannung