On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

Lösungen für Stadien von Bosch Sicherheitssysteme

 

Freizeiteinrichtungen stellen immer besondere Herausforderungen an die Sicherheit dar. So sind zum Beispiel viele moderne Sportstadien Mehrzweck-Veranstaltungsorte, in denen auch Konzerte und andere kulturelle Ereignisse stattfinden. Diese Anlagen, in denen regelmäßig riesige Menschenmassen zusammenkommen, müssen spezielle Kriterien hinsichtlich Sicherheit, Kommunikation und Gebäudeautomation erfüllen. Diese führen zu den folgenden Herausforderungen:

  • Abwehr von und/oder Reaktion auf Terrorismus, Ausschreitungen und Vandalismus
  • Umgang mit Brand- und Explosionsrisiken
  • Schutz der Besucher und Angestellen vor gefährlichen Situationen
  • Verwaltung einer Vielzahl von verschiedenen Zutrittsrechten für beschränkt zugängliche Bereiche
  • Trennung von Interessengruppen

Lösungen von Bosch Sicherheitssysteme helfen diesen Sicherheits- und Kommunikationsanforderungen von Stadien gerecht zu werden.

 
 
 

Videoüberwachungssysteme

Das Video Management System von Bosch ermöglicht die komplette Verwaltung und Aufzeichnung aller Videoüberwachungselemente. So können bestimmte Bereiche in denen sich viele Personen bewegen oder aufhalten, von hochauflösenden CCTV-Kameras ständig überwacht werden, um mögliche Straftäter zu identifizieren. Zusätzlich erfassen PTZ Kameras jederzeit Personen, die sich Zäunen nähern oder versuchen, über Zäune zu klettern. PTZ Wärmebildkameras registrieren außerdem Bewegung unter allen Witterungsbedingungen, sodass Verzögerungen oder Unterbrechungen von Prozessen und Vorgängen in Stadien vermieden werden. Das entsprechend aufgezeichnete Bildmaterial kann zudem vor Gericht als Beweismaterial verwendet werden.

Die erweiterte Intelligente Video Analyse (IVA) von Bosch ermöglicht ein frühes Erkennen verdächtigen Verhaltens, sowie die Identifikation von zurückgelassenen Gepäckstücken und ungewöhnlichen Bewegungsmustern. Verfolgungskameras können die Alarmerkennung unterstützen und dem Sicherheitspersonal die relevanten Informationen zur Verfügung stellen, die zur schnellen Reaktion und die Einleitung geeigneter Maßnahmen benötigt werden. Die „forensische Suchfunktion“ ermöglicht außerdem einen nachträglichen und problemlosen Abruf relevanter Videosequenzen.

 

Zutrittskontrollsysteme

Ein IP-basiertes Zutrittskontrollsystem von Bosch eignet sich ideal, um unbefugte Personen daran zu hindern, beschränkt zugängliche Bereiche wie Geräte- und Umkleideräume zu betreten. Das Zutrittskontrollsystem unterstützt viele verschiedene Lesegeräte und biometrische Lösungen, um strenge Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. In Kombination mit Videoüberwachung können alle Zutrittsereignisse erfasst und aufgezeichnet werden. Zutrittsverletzungen lösen automatisch einen Alarm aus, damit sofort entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

 

Einbruchmeldesysteme

Stadien sind konfrontiert mit dem Risiko des Diebstahls von Wert- und Ausrüstungsgegenständen, sowie Personaleigentum aus Bereichen wie Laggerräume und Backstage.

Einbruchmeldesysteme von Bosch begegnen diesen Gefahren mit der konstanten Überwachung von Eingängen, Zufahrten und Grundstücksgrenzen auf unbefugte Personen und Fahrzeuge. Sobald ein Einbruchmelder eine mögliche Gefährdung erkennt, wird das Sicherheitspersonal alarmiert. Anschließend kann das Sicherheitspersonal unter Einsatz des Bosch Video Management Systems mit hochauflösenden Videokameras und intelligenter Video Analyse (IVA) den Alarm verifizieren, entsprechende Maßnahmen einleiten und forensische Untersuchungen unterstützen.

 

Beschallungsanlagen und professionelle Audiosysteme

Effektive Kommunikation und eine professionelle Audiowiedergabe sind Voraussetzung für den Umgang mit Sicherheitsproblemen. Genauso wichtig ist jedoch auch die Schaffung einer stimmungsvollen Atmosphäre für andere Arten von Ereignissen wie beispielsweise Konzerte.

Modulare Beschallungs- und Evakuierungsanlagen von Bosch sind die perfekte Wahl für Live-Durchsagen und Hintergrundmusik.

Sportstadien werden immer mehr auch als Mehrzweck-Veranstaltungsorte genutzt, an denen auch Konzerte und andere kulturelle Ereignisse stattfinden. Die Marken Electro-Voice und Dynacord vervollständigen das Bosch Portfolio mit mehr als 140 Jahren Erfahrung in der Entwicklung innovativer, professioneller Audiolösungen. Sie bieten ein umfangreiches Angebot an hochspezialisierten Geräten wie Mikrofone, Verstärker, Signalprozessoren und Lautsprecher, die als Branchenstandard für professionelle Beschallungssysteme in Sportarenen gelten.

 

Brandmeldesysteme

Um in Stadien Leben und Eigentum zu schützen, ist es unumgänglich, Brände schnell zu entdecken, zu lokalisieren, zu überprüfen und einzudämmen. Mit ihren Menschenmassen, hohen Decken, großen offenen Bereichen und beträchtlichen Distanzen zu Notfallfluchtwegen können Stadien besondere Herausforderungen darstellen.

Modulare Brandmeldezentralen und Melder von Bosch sind für diese und andere Anwendungen ideal. Mehrere intelligente Kriterien werden angewandt, um eine frühe, verlässliche Erkennung – mit hoher Störfestigkeit gegenüber Fehlalarmen – und schnelle Reaktionen zu gewährleisten. Eine große Anzahl von Meldern kann in Ringen von bis zu 3.000 m verbunden und vernetzt werden, um mehrere Gebäude und Strukturen zu umfassen. Die Zentralen benachrichtigen automatisch die lokale Feuerwehr und fungieren zusätzlich als Schnittstelle für Sprinkler, Lüftung und Beschallungsanlagen sowie für das Building Integration System (BIS) von Bosch, um Brände aller Art zu bekämpfen und die Evakuierung großer Personengruppen zu koordinieren.

 

Gebäudemanagementsysteme

Angesichts aller Sicherheits-, Kommunikations- und Gebäudeautomationssysteme, die in einem Stadion eingerichtet werden können, ist es eine Herausforderung, alle diese Anlagen effizient zu verwalten und zu koordinieren.

Das Building Integration System (BIS) von Bosch bietet eine einzelne webbasierte Steuerzentrale zum Überwachen aller Sicherheits- und Gebäudemanagementsysteme. Dazu gehören Alarmmanagement, schnelles Lokalisieren von Alarmen mittels Lageplänen und Folgeprozesse. Das System integriert außerdem nahtlos Brand- und Einbruchalarme sowie Evakuierungssysteme, Zutrittskontrollsysteme, CCTV-Anlagen und Gebäudeautomationssysteme.

Zusätzlich zu schnelleren Reaktionen auf Notfälle und einer größeren allgemeinen Effizienz ermöglicht die Verwendung des BIS die Überwachung und Steuerung aller Sicherheitssysteme durch einen einzelnen Bediener.

 

Referenzprojekte


 

Malvinas Argentinas Stadium, Argentinien

Malvinas Argentinas Provincial Stadium has a capacity for 45,268 spectators and is located at the foot of Cerro de la Gloria, in the city of Mendoza. It is 5 miles from downtown. The stadium construction began in 1976 and inaugurated on May 14, 1978. From that date, the stadium was used for various sporting events, such as the World Cup in 1978, FIFA World YouthChampionship in 2001, World M-21 Rugby in 2005 and the Copa America in 2011.

 
 
 

Jinan Olympic Sports Center, China

Occupying an area of 81 ha. and featuring a built surface area of 350,000 sqm, the Jinan Olympic Sports Center will be the main stadium for the Eleventh National Games of the People's Republic of China. The Center boasts a 60,000-seat stadium, a sports center with a capacity of 10,000 people, a swimming pool, tennis courts and a 55,000 sqm central terrace.

 
 

Broschüre: Stadien

Lösungen für Stadien von Bosch

 
 

Globale Referenzliste

Finden Sie weitere Projekte in der globalen Referenzliste

 
 

Videoportal

Finden Sie Videos von Referenzen und mehr